«Lachen ist für die Seele dasselbe, wie Sauerstoff für die Lungen
Louis de Funès

LACHYOGA ÜBER DEN MITTAG

Du willst dir etwas gutes tun und dabei lachen?

 

Lass dich durchs Lachyoga über den Mittag aktivieren und erfrischen. Probier’s aus und erlebe selbst die positiven Effekte für Psyche und Körper.

  • Um den wissenschaftlich nachgewiesenen gesundheitlichen Nutzen des Lachens zu erzielen, ist es ideal, wenn wir mindestens 10 bis 15 Minuten am Stück lachen.
  • Die Körper- und Lachübungen als auch die Yogaatmung können stimmungsaufhellend, schmerzlindernd, immunstärkend sowie stressreduzierend wirken und die Bauchmuskeln und das Herz-Kreislauf-System trainieren. 
  • Da der Körper nicht zwischen einem willkürlichen und einem spontanen Lachen unterscheidet, ist es für den positiven Effekt nicht relevant, ob du absichtlich oder spontan Lachst. Hauptsache du lachst. 
  • Und wer weiss, vielleicht ist das Lachen der anderen Teilnehmer ansteckend und du kommst ganz leicht vom absichtlichen in dein spontanes Lachen…

 

Abwechslungsweise Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 12.00 bis 12.30 Uhr per Zoom. Trage dich hierzu bitte mit deiner Email in den Kalender ein, so dass ich dir den Zoom-Link senden kann. 

 

Du bist herzlich willkommen, egal welches Alter, Religion, Politik oder Geschlecht du hast. Du darfst auch schlecht gelaunt kommen, hauptsache du hast die Bereitschaft, dass es dir nachher vielleicht «besser» gehen kann und du dein Lachen ausprobieren möchtest.

 

Ich leite dich in einem respektvollen und achtsamen Rahmen mit Atem- und Lachübungen an, lasse Lach- oder Entspannungsmeditationen einfliessen und lade dich zum gemeinsamen Lachen ein. Das Lachyoga wird entweder in Schweizer Mundart oder Standarddeutsch angeleitet.  

 

Das Lachen über den Mittag ist kostenlos. Natürlich darfst du mir gerne einen Wertschätzungsbeitrag* überweisen.

 

Wichtig

  • Wir lachen niemals über jemanden, sondern immer miteinander. 
  • Wenn dir dein Arzt oder Therapeut gesagt hat, dass du dich im Moment nicht anstrengen darfst oder du nicht husten oder pressen und dich körperlich schonen sollst, dann verzichte bitte auf eine Teilnahme (z.B. bei Herzerkrankungen, Schwangerschaft, Akuter Psychischer Schub, Bandscheibenvorfall, Glaukom, Grippe oder kurz nach einer Geburt). Wenn du unsicher bist, frage bitte bei deinem Arzt oder Therapeuten nach. Bei einer Teilnahme akzeptierst du den Haftungsausschluss.  
  • Du brauchst kein Talent für Witze, Comedy oder Humor.
  • Schau, dass du dich vorher mit Zoom vertraut machst und dich an einem Ort einrichtest, an dem du dich wohl fühlst und sowohl sitzen als auch stehen kannst. 
  • Wenn du ein paar Minuten zu spät eintrudelst, dann mach bitte einfach gleich in der Übung mit und erzähle nicht, weshalb du verspätet warst. 
  • Hier erfährst du noch mehr über das Lachyoga und seine Entstehung.

 

 

Die Wissenschaft hat aufgezeigt, dass Kinder ca. 300-400 Mal am Tag und Erwachsene oft nur ca. 15 mal pro Tag lachen. Also lasst uns zusammen unser Lachen zurück in unseren Alltag holen. 

Ich freu mich auf dich und dein Lachen

«Das Schöne am Lachen ist, dass es alle Strukturen auflöst, die Menschen voneinander trennen
John Cleese

Bist du interessiert an einem Inhouse-Angebot für deine Firma? Dann kontaktiere mich unverbindlich.

Sende mir eine E-Mail oder ruf mich unter +41 41 525 44 20 an.

 

* Für einen freiwilligen Wertschätzungsbeitrag bitte den QR-CODE der gewünschten Option scannen.

 

 

QR-CODE Einscannen um die Angaben für TWINT zu sehen

 

 

QR-CODE Einscannen um die Angaben für WISE zu sehen

 

 

QR-CODE Einscannen um die Angaben für IBAN zu sehen